Warencorb 0 artikel €0.00
Generic Indinavir (Indinavir Sulfate)
Indinavir
Indinavir wird zur Behandlung von HIV-Infektionen verwendet.
Wählen Dosen: 400mg
400mg
30Pillen
Indinavir €162.16
€135.12
€4.50 pro tabletten
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €0.00
400mg
60Pillen
Indinavir €258.44
€215.36
€3.59 pro tabletten
+ Kostenlosen Standard Luftpost
+ Paketzustellung Versicherungs
+ Nächster Kauf 10% Rabatt
IN DEN WARENKORB LEGEN
sparen: €54.73
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und innerhalb von 24 Stunden versandt. Genau so wird Ihr Paket aussehen (Bilder eines echten Versandartikels). Es hat die Größe und das Aussehen eines normalen privaten Briefes (9,4x4,3x0,3 Inch oder 24x11x0,7 cm)
Land Art des versandes Lieferzeit Preis  
Lieferung 14-21 Tagen 10$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 4 Tagen
Lieferung 5-9 Tagen 30$ Tracking-Nummer ist verfügbar in 2 Tagen
Versand weltweit Vertraulichkeit und anonymität garantiert
Sicher und geschützt Diskrete verpackung
Versand der bestellungen innerhalb von 24 stunden 100% erfolgreiche lieferung
Kundenerfahrungen Produktbeschreibung
Es gibt keine Bewertung zu diesem Produkt vor, aber du bist die erste, hinzufügen kannoder Sie können mehr in Testimonials Seite über verwandte Produkte zu lesen.
Abgeben

You tell: Indinavir

Indinavir Furosemide
Indinavir Schwangerschaft und Stillzeit Die Infinavir ist in der Schwangerschaft kontraindiziert, da keine ausreichenden Daten zur Anwendung beim Indinavir vorliegen. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist nicht bekannt:. Suchen Sie umgehend Ihren Inndinavir auf, wenn Sie eine der folgenden schwerwiegenden Nebenwirkungen bemerken — möglicherweise benötigen Sie eine Notfallbehandlung:. Es wird empfohlen viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um dem Risiko von Kristallurie und Bildung von Nierensteinen entgegenzuwirken. Bitte melden Sie sich an, um vollen kostenlosen Zugriff auf alle Fachinformationen zu erhalten. Das verordnete Therapieschema muss eingehalten werden, um den Therapieerfolg zu gewährleisten. Dosierun g. Auch einige Lebensmittel wie z.
Indinavir Nach ca. Medikamente von A bis Z Über AIDS — Touloupidis E. Dasselbe gilt, wenn statt einer Nierenbeckendilatation eine Niereninsuffizienz ohne Steinanamnese und ohne Ininavir für ein prärenales Nierenversagen in Verbindung mit Indinavirtherapie und dem Fehlen von schattengebenden Konkrementen auftritt. Zerdrücken oder zerkauen Sie die Kapseln nicht. Flankenschmerzen und eine Hämaturie deuten auf das Vorliegen einer Nephrolithiasis Nierensteine hin. Mit Übersichts- und Originalarbeiten sowie Kasuistiken. Die Einnahme sollte 1 Stunde vor oder 2 Stunden nach einer Mahlzeit erfolgen. Menü Close. View research View latest news Sign up for updates. Sie können Nebenwirkungen auch direkt anzeigen über:. Aufgrund von Interaktionen mit dem Cytochrom-System ist eine gleichzeitige Einnahme von Arzneistoffen wie TerfenadinRifampicinCisapridAstemizol oder Benzodiazepinen zusammen mit Indinavir kontraindiziert, da dies zu veränderten Plasmaspiegeln und damit einhergehenden Nebenwirkungen führt.
Indinavir Indinavir ist ein Protease-Inhibitor. Drei Patienten bekamen eine schwere Azotämie ohne den sonographischen Befund einer Harnstauungsniere. Siehe Abschnitt 4. Die Abnahmen erfolgen im Allgemeinen im steady state, unmittelbar vor der Gabe des Medikaments Talspiegel. Der Autor hat keine Beziehungen zu den Herstellern und ist nicht am Verkauf der erwähnten Produkte beteiligt. Simvastatineinnehmen. Auch einige Lebensmittel wie z. Zurück Patientenhinweis. Therapie Kontrollen v.
ZESTORETIC N Engl J Med — Sie prozessiert die mit Hilfe Indunavir Wirtszelle translatierten Viruspolyproteine gag-pol und pol zu funktionellen Proteinen. Zu den häufigsten möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Übelkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Kristallurie, Nierensteine, Hautausschlag, trockene Haut, Kopfschmerzen, eine veränderte Geschmackswahrnehmung, Schwäche und Müdigkeit. Fexofenadin, Loratadin — Antihistaminika zur Behandlung von Heuschnupfen und anderen allergischen Erkrankungen. Falls Sie einmal eine Einnahme vergessen haben, holen Sie diese nicht später am Tag nach. Die Folge ist eine Verschlechterung der Lebensqualität des Patienten was wiederum dessen Compliance beeinträchtigen kann. Dies legen die Ergebnisse zweier neuer Studien nahe. Es werden möglicherweise Blutuntersuchungen nötig sein, um zu überprüfen, wie Ihre Leber arbeitet.
Auf diese Weise wird das virale Enzym gehemmt, so dass Indniavir Vermehrung nicht mehr erfolgen kann, wodurch die Viruslast Indinavir ihrerseits abnimmt. Die Wirkstoffprofile gibt es auch auf CD. Die Blockierung dieser "Eiweiss-Schere" führt zu unreifen, nicht-infektiösen Viren, d. Es wird jedoch empfohlen, das Präparat nüchtern einzunehmen. Die empfohlenen Dosierungen betragen:. Die Häufigkeit dieser Nebenwirkungen ist nicht bekannt: Haarausfall Entzündung der Bauchspeicheldrüse Pankreatitis schwere Hautreaktionen dunklere Hautfarbe Taubheitsgefühl am Mund Verminderung der Anzahl der roten Blutkörperchen eingewachsene Zehennägel mit oder ohne Infektion Lebererkrankungen wie Leberentzündung oder Leberversagen Nierenerkrankungen wie Niereninfektion, Nierenfunktionsstörung oder Nierenversagen Schmerzen in der Schulter und eingeschränkte Beweglichkeit der Schulter. Zurück zum Suchergebnis. Wichtiger Hinweis zu diesem Ibdinavir. Ihr Arzt wird Sie auf diese Veränderungen hin untersuchen. Rifampicin, ein Mittel gegen Tuberkulose, den Plasmaspiegel von Efavirenz um ca. Nach im Mittel 9. Dosierung Gemäss der Fachinformation. Anzeichen einer Infektion — das kann eine zurückliegende Infektion sein, die kurz nach Beginn der antiretroviralen Behandlung wieder auftritt. Antivirales Spektrum:. März — Berlin. Die Halbwertszeit beträgt ungefähr 1,5 Stunden. Human Health. Eine Resistenzentwicklung gegen Indinavir erfolgt schrittweise durch die Anhäufung mehrerer Mutationen. Home Wirkstoffe. Dasselbe gilt, wenn statt einer Nierenbeckendilatation eine Niereninsuffizienz ohne Steinanamnese und ohne Ursache für ein prärenales Nierenversagen in Verbindung mit Indinavirtherapie und dem Fehlen von schattengebenden Konkrementen auftritt. Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Es ist in der Schweiz seit zugelassen. Die Abnahmen erfolgen im Allgemeinen im steady state, unmittelbar vor der Gabe des Medikaments Talspiegel. Ein weiterer Aspekt der die Bedeutung von TDM hervorhebt ist, dass die Plasmaspiegel der antiviralen Medikamente stark von anderen Medikamenten beeinflusst werden können. Das Risiko, Knochenerkrankungen zu bekommen, steigt, wenn Sie:. Naiba Nabieva. Alprazolam, Triazolam und Midazolam zum Einnehmen — werden zur Beruhigung oder bei Schlafstörungen angewendet.


Allgemeine Anwendung


Indinavir wird zur Behandlung von HIV-Infektionen verwendet, bei manchen Patienten auch in Kombination mit gewissen anderen Medikamenten. Es handelt sich hierbei um einen HIV-Proteasehemmer. Es wirkt, indem es die Fortpflanzung von HIV, dem Virus, das AIDS auslöst, hemmt.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Nehmen Sie Indinavir oral auf leeren Magen mindestens eine Stunde vor oder zwei Stunden nach dem Essen ein. Sie können es auch mit einer kalorien-, fett- und proteinarmen Mahlzeit einnehmen. Nehmen Sie Indinavir mit einem Glas Wasser ein. Sie können es auch mit anderen Flüssigkeiten einnehmen, so wie zum Beispiel Magermilch, Saft, Kaffee oder Tee. Es wird empfohlen, zusätzliche Flüssigkeiten einzunehmen.



VorsichtsmaГџnahmen


Bevor Sie Indinavir einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren, ob Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder sich in der Stillzeit befinden, falls Sie allergisch auf jegliche Lebensmittel, Medikamente oder andere Substanzen sind, falls Sie jegliche verschreibungspflichtige, rezeptfreie oder pflanzliche Medikamente, beziehungsweise Nahrungsergänzungen einnehmen, an Zirrhose, Leber- oder Nierenerkrankunge, Diabetes, hohem Blutzuckergehalt, hohem Cholesterinspiegel, Nierensteinen, Probleme beim Wasserlassen (weiße Blutkörperchen im Urin) oder Blutproblemen (Hämolytische Anämie) leiden.



Kontraindikationen


Nehmen Sie Indinavir nicht ein, falls Sie allergisch auf einen seiner Komponente reagieren; falls Sie Alfuzosin, Amiodaron, Astemizol, Atazanavir, gewisse Benzodiazepine (zum Beispiel Alprazolam, orales Midazolam, Triazolam), Cisaprid, Conivaptan, Ergotalkaloide (zum Beispiel Ergonovin oder Ergotamin), Erythromycin, gewisse HMG-CoA Reduktase-Hemmer (Lovastatin, Rosuvastatin, Simvastatin), Pimozid, Protonenpumpenhemmer (Omeprazol), Ranolazin, Rifampicin, Salmeterol, einen Serotonin 5-HT1-Rezeptor-Antagonisten (zum Beispiel Eletriptan oder Sumatriptan), Johanniskraut oder Terfenadin oder Sildenafil zur Behandlung von arterieller Hypertonie der Lungen (PAH).



Mögliche Nebenwirkungen


Zu den üblichen Nebenwirkungen gehören unter anderem schlechter Geschmack im Mund; Durchfall; Schwindel; Schläfrigkeit; Kopfschmerzen; Übelkeit; Müdigkeit, Erbrechen, Schwäche. Suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf, falls Sie eine der folgenden ernsthaften Nebenwirkungen verspüren sollten: allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen des Munds, des Gesichts, der Lippen oder der Zunge), Rücken- und Seitenschmerzen; blutiger, beziehungsweise trüber Urin, Veränderungen in der Urinmenge, Veränderungen des Appetits, Brustschmerzen; Schüttelfrost, Verwirrungen, dunkler Urin, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Fieber, gerötetes Gesicht, Sodbrennen, eingewachsene Nägel, Gelenk-oder Muskelschmerzen, psychische, beziehungsweise Stimmungsschwankungen; Taubheitsgefühl im Mund; einseitige Taubheit oder Schwächegefühl, Schmerzen beim Wasserlassen; bleichfarbener Stuhl, gerötete, geschwollene oder bläsige Haut; starker Schwindel oder Ohnmacht, schwere oder länger anhaltende Bauchschmerzen oder Verstimmungen; Probleme beim Sprechen, Schwellung von Füßen, Händen, Beinen, oder des Magens, unüblicher Haarausfall, unübliche Blässe, unübliche Müdigkeit, unüblich trockene Haut, Sehstörungen, Gewichtsveränderungen und Vergelbung der Haut oder der Augen.



Wechselwirkung


Informieren Sie Ihren Arzt darГјber, falls Sie andere Medikamente einnehmen, vor allem aber Гјber: Amiodaron, Astemizol, gewisse Benzodiazepine (Alprazolam, Midazolam, Triazolam), Cisaprid, Ergotalkaloide (Ergotamin), Erythromycin, Pimozid, Salmeterol, oder Terfenadin, Alfuzosin, Conivaptan, gewisse HMG-CoA-Reduktase-Hemmer (Atorvastatin, Lovastatin, Rosuvastatin, Simvastatin) , Ranolazin, Serotonin 5-HT1-Rezeptor-Antagonisten (Eletriptan, Sumatriptan) oder Sildenafil (zur Behandlung von PAH); Atazanavir, Protonen-Pumpen-Hemmer (zum Beispiel Omeprazol), Rifampicin oder Johanniskraut.



Verpasste Dosis


Sollten Sie eine Dosis von Indinavir um mehr als zwei Stunden verpassen, dann setzen Sie diese Dosis aus. Nehmen Sie die nächste Dosis nach dem Einnahmeplan des Präparats. Sollten Sie die Dosis um weniger als zwei Stunden verpasst haben, dann nehmen Sie diese Dosis unverzüglich ein und halten Sie sich weiterhin ebenfalls an den gewöhnlichen Einnahmeplan des Präparats. Es ist sehr wichtig, dass Sie keine Dosis von Indinavir verpassen. Nehmen Sie nicht zwei Dosen auf einmal.



Гњberdosierung


Falls Sie eine Überdosierung mit Indinavir verdächtigen, suchen Sie unverzüglich medizinische Hilfe auf. Zu den Symptomen einer Überdosierung zählen unter anderem Blut im Urin; Durchfall; Rückenschmerzen; Übelkeit und Erbrechen.



Lagerung


Lagern Sie Indinavir bei Raumtemperaturen zwischen 59 und 86 Grad Fahrenheit (15 und 30 Grad Celsius) im Originalbehälter. Lagern Sie das Präparat trocken, vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Lagern Sie das Präparat nicht im Bad. Für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahren.



Haftung


Wir liefern nur allgemeine Informationen über Medikamente, die nicht alle möglichen Anwendungsgebiete, Medikamentenintegrationen oder Vorsichtsmaßnahmen einschließen. Informationen auf der Webseite können nicht für Selbstdiagnostik oder Selbstbehandlung benutzt werden. Spezifische Vorschriften für spezifische Patienten sind mit dem Arzt oder Apotheker zu vereinbaren. Haftung für die Verlässlichkeit dieser Informationen oder mögliche Fehler wird nicht übernommen. Für jeden direkten, indirekten, unüblichen oder sonstigen indirekten Schaden als Resultat vom Gebrauch sämtlicher Informationen von dieser Seite und auch für Folgen einer Selbstbehandlung übernehmen wir keine Haftung.

Kundenerfahrungen
Tom, Clearwater
Lieber Kundenservice, ich habe gestern endlich mein Paket erhalten. Und alles ist gut. Es hat seine Zeit gedauert, bis es angekommen ist, aber nun ist es hier.
MEHR DARÜBER ERFAHREN»
Peter, Wien
Ich habe bereits Viagra und Cialis ausprobiert und muss sagen, dass Levitra die wenigstens Nebenwirkungen mit sich bringt. Ich bekam furchtbare Kopfschmerzen von Viagra, die den Sex unmöglich machten. Mit Levitra hatte ich dies bereits völlig vergessen. ...
MEHR DARÜBER ERFAHREN»
Neues
Covid: UK coronavirus alert level moving to 4
The move, ahead of a statement from the PM, reflects that transmission is "high or rising exponentially".
Coronavirus restrictions are extended across NI
In the last seven days, 1,014 people have tested positive for coronavirus in Northern Ireland.
Covid lockdown for Newport, Bridgend, Merthyr Tydfil and Blaenau Gwent
Newport, Bridgend, Merthyr Tydfil and Blaenau Gwent face new restrictions from 18:00 BST on Tuesday.
Coronavirus: WHO sets rules for testing African herbal remedies
Sound science "will be the sole basis" for safe and effective therapies to be adopted, the WHO says.
Lieferungsmethoden
Erledige den Kauf mit der App in einem Klick

Potenzpillen Info´s

Was finden Sie bei uns ?

Auf diesen Seiten bieten wir ihnen einen genauen Überblick über die zur Zeit am Markt erhältlichen Potenzmittel. Jedes Produkt wird ausführlich vorgestellt. Dies fängt bei der Wirkungsweise an und hört bei evtuellen Nebenwirkungen auf.

Alle Informationen zu Potenzpillen und Potenzmittel erhalten Sie hier auf diesen Seiten. Zudem bieten wir Ihnen noch eine Übersicht über Themen die sich mit der männlichen Potenz, dem weiblichen Orgasmus und der Partnerschaft beschäftigen. Diese Themen werden immer unter dem Aspekt der Steigerung, der Erhaltung oder der Wiedererlangung der Potenz betrachtet. Als weiteren Service zeigen wir Ihnen auf wo und wie Sie im Internet sicher und problemlos, und vor allem ohne Rezept oder Arztbesuch, die gewünschten Potenz Pillen erhalten können. Alle vorgestellten Online Apotheken sind von uns geprüft und für gut und zuverlässig befunden worden. Dies nicht nur hinsichtlich der Produkte, sondern auch hinsichtlich der Leistungsfähigkeit.


Welche Arten von Potenzmitteln gibt es eigentlich ?

Nachdem es inzwischen so ist, dass Potenzmittel immer und immer beliebter werden und auch immer mehr Männer (und auch Frauen) sich dazu entscheiden, derartige Mittel einzunehmen, werden immer weiter neue Produkte entwickelt, die der Impotenz ein Ende bereiten sollen.

Dabei gibt es sehr viele verschiedene Produkte, z.b. das original Viagra. Hierdurch wird dem Interessenten die Möglichkeit gegeben, sich für das richtige Mittel zu entscheiden.

Viele Anwender entscheiden sich für eine herkömmliche Potenzpille, beispielsweise für Viagra, Levitra oder auch Cialis. Frauen entscheiden sich für Lovegra, der Orgasmuspille für die Frau. Schließlich können die Potenzpillen sehr einfach eingenommen werden, idealerweise mit etwas Wasser, um sie auch wirklich gut schlucken zu können. Neben der Möglichkeit der herkömmlichen Potenzpille werden aber auch noch zahlreiche weitere Mittel angeboten, deren Einnahme teilweise sehr viel angenehmer ist, was verschiedene Gründe hat. Derzeit sehr beliebt ist beispielsweise das Potenzmittel in Form von Gel. Kamagra Oral Jelly oder Apcialis sx werden derzeit in Mengen gekauft. Der Vorteil dieser Mittel ist nicht nur, dass sie sehr unauffällig sind. sondern auch der, dass sie die Einnahme sehr einfach erfolgen kann. Das Gel wird direkt von der kleinen Tüte in den Mund gepresst. Durch den angenehmen Geschmack entsteht in keinem Fall das Gefühl, dass Mann gerade Potenzmittel einnimmt. Vor allem Oral Jelly ist geschmacklich sehr vielfältig, denn es wird in insgesamt 7 verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Hierzu gehören Orange, Erdbeere, Ananas, Banane, Karamell, Johannisbeere und Vanille. Somit sollte für jeden Geschmack genau das Richtige dabei sein.

Das Gel hat zudem den Vorteil, deutlich schneller in den Organismus zu geraten, als andere Potenzmittel. So muss nach der Einnahme von Kamagra Oral Jelly oder Apcialis sx lediglich eine viertel Stunde gewartet werden, bis die Wirkung eintritt, während dies bei anderen Mitteln schon einmal bis zu einer Stunde andauern kann.

Neben den herkömmlichen Potenzpillen und dem Gel werden auch Potenz-Kaugummis angeboten, die in ihrer Wirksamkeit ebenfalls sehr gut sind. Die Einnahme derartiger Kaugummis fällt ebenfalls nicht auf. Wer würde schon darauf kommen, um welche Art Kaugummi es sich dabei handelt? Sie sind weder auffällig verpackt, noch verfügen sie über eine besonders auffällige Form oder Farbe.

Potenzkaugummis werden ebenfalls in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten, beispielsweise Orange für die Frau und Minze für den Mann. Sehr beliebte Potenz-Kaugummis sind Beauty Angel (Frau) oder Super Lover (Mann). Durch den entsprechenden Sex-Kaugummi wird nicht nur die Sex-Lust gesteigert, sondern auch der Atmen verbessert. Weiterhin werden die Zähne sanft gereinigt.

Die Einnahme eines Potenz-Kaugummis sollte rund 10 Minuten bis eine halbe Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr erfolgen. Wichtig ist, dass der jeweilige Kaugummi mindestens 8 Minuten lang gekaut wird, um seine volle Wirkung zu erzielen. Für die Einnahme ist zu beachten, dass nicht mehr als 4 Kaugummis täglich angewendet werden dürfen.

Ebenfalls gibt es eine weitere Form von Potenzmittel – die Kautablette. Hierbei handelt es sich nicht nur um eine Möglichkeit, die Potenz zu steigern, sondern auch um ein wahres Geschmackserlebnis, denn die Potenzkaugummis sind unter anderem in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Ananas, Orange und Banane erhältlich. Hierdurch wird die Einnahme sehr viel einfacher gemacht.

Kamagra Kautabletten sind sehr beliebt und werden immer wieder gern eingenommen. Sie erreichen ihre Wirksamkeit bereits nach 15 Minuten und halten diese bis zu 5 Stunden lang, sodass einem sexuellen Hochgenuss nichts mehr im Wege steht.

Neben vielen chemischen Potenzmitteln werden auch rein natürliche Mittel angeboten. Diese sind so begehrt, weil sie durch ihre Natürlichkeit keine Nebenwirkungen hervorrufen. Dennoch muss ganz klar gesagt werden, dass es bei der Einnahme natürlicher Potenzmittel deutlich länger dauern kann, bis eine sichtbare oder spürbare Wirkung eintritt. Des weiteren müssen natürliche Pillen meist regelmäßig eingenommen werden, damit sich überhaupt eine Wirkung einstellen kann.